Die malerisch über der Tauber thronende Burg war im 12. Jh. Lehen der mächtigen Edelfreien von Gamburg und ist heute Nationaldenkmal. Im ursprünglich romanischen Palas befinden sich die ältesten weltlichen Wandmalereien nördlich der Alpen (um 1200). Diese fast 4 m hohen, künstlerisch außergewöhnlich hochwertigen sowie einzig erhaltenen Ausmalungen eines mittelalterlichen Palas-Saales zeigen Szenen des Kreuzzugs... [weiter]