Posts mit dem Schlagwort "Weikersheim"
Paläste für Zitrusgewächse - historische Orangerien in Heilbronn-Franken

Paläste für Zitrusgewächse – historische Orangerien in Heilbronn-Franken

Orangen, Zitronen, Palmen, Ananas und Feigen – sie alle sind in Heilbronn-Franken zwar nicht zuhause, doch geschätzte Gäste waren sie bereits im Barock.  Weil wir Gäste schätzen und lieben, erhielten sie eigene Häuser, nein Villen und Paläste, um im geschützten, belichteten  und teilweise wohlig beheizten  Ambiente die kalten Winter zu überdauern.  Heute lässt sich darin... [weiter]
Kulturgeschenke ins Osternest!

Kulturgeschenke ins Osternest!

Okay, man muss sich zu Ostern nichts schenken. Aber einem lieben Menschen zu Ostern eine Freude bereiten, das kann man wohl. Kultur passt wunderbar ins Osternest, und das sind die KIRA-Tipps: Vorfreude gibt’s in der Osterwerkstatt des Hohenloher Freilandmuseums Wackershofen. Die Osterveranstaltungen des Lieblichen Taubertals laden  dazu ein, das Brauchtum unserer Region (neu) zu entdecken.... [weiter]
Kultig und nachhaltig: Kunsthandwerk „Made in Heilbronn-Franken“

Kultig und nachhaltig: Kunsthandwerk „Made in Heilbronn-Franken“

Aus historischen Kunsthandwerktechniken entsteht ganz Besonderes, unsere Künstlerinnen und Künstler, Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker aus  Heilbronn-Franken machen es vor: „Upcycling“ heißt der Trend, wenn aus gebrauchten Alltagsgegenständen kunsthandwerklich anspruchsvolle, originelle, neue Dinge entstehen: zum Schmücken, Dekorieren, Anziehen, Tragen, Bewohnen, Gebrauchen. Das „Gummiding“ in Schwäbisch Hall steht für freche und quietschbunte Unikate. In dieser Manufaktur stellen Christina Braun... [weiter]
Mehr Selbstbewusstsein, bitte!

Mehr Selbstbewusstsein, bitte!

Um „Kultur im Off“ ging es vom 23.-24.1.2014 bei der 2. Künzelsauer Kulturmanagement-Konferenz .  „Off“ stand gleichermaßen für Kriegsgebiete, geografische Randgebiete oder eben den ländlichen Raum, der in Gefahr steht, von der Kulturförderung aufgrund der demografischen Entwicklung abgehängt zu werden. Wirklich vergleichbar waren die präsentierten „Kulturnischen“  im kriegsverwüsteten Somalia oder Afghanistan, im Oderbruch an der deutsch-polnischen Grenze oder... [weiter]
Weihnachten: Kultur schenken!

Weihnachten: Kultur schenken!

Auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Kultur schenken! Eine Karte für die Freilichtspiele oder Gerhards Marionettentheater in Schwäbisch Hall oder  für den Hohenloher Kultursommer, ein Gutschein für einen literarischen Spaziergang im Heilbronner Land oder einen Kurs zum Glasperlenwickeln oder Blaudrucken im Taubertal – unsere Kulturschätze sind großartige Geschenke. Das Problem ist oft, wo findet man auf... [weiter]
Jüdische Kultur – Spurensuche in Heilbronn-Franken

Jüdische Kultur – Spurensuche in Heilbronn-Franken

Zahlreich sind die kulturgeschichtlichen Spuren jüdischer Geschichte in Heilbronn-Franken. Friedhöfe, Museen und Gedenkstätten sind wichtige Zeugnisse der Heimatgeschichte unserer Region. Das Besondere daran: Überall sind engagierte Bürgerinnen und Bürger bereit, Gästen und Einheimischen jüdische Kultur und jüdisches Erbe näher zu bringen. Persönlich, individuell und kenntnisreich. Nachweislich seit dem 13. Jahrhundert ist das Judentum im nördlichen... [weiter]
KIRA tagt: 24. Oktober in Weikersheim

KIRA tagt: 24. Oktober in Weikersheim

Das nächste KIRA-Netzwerktreffen findet in Weikersheim statt.  Wir sehen uns: Donnerstag, 24. Oktober 2013, 10.00 – 13.00  Uhr, Rathaus Weikersheim, Sitzungssaal, Marktplatz 7, 97990 Weikersheim. Danke unserem Netzwerkmitglied Astrid Hackenbeck und der Stadt Weikersheim für die Gastfreundschaft. Routenplanung Parkplätze Formell gesehen geht KIRA als Projekt in diesem Herbst zu Ende. Tatsächlich aber stehen wir vor... [weiter]
Skurriles Kulturgut - grotesk, bizarr und unterhaltsam

Skurriles Kulturgut – grotesk, bizarr und unterhaltsam

Eine Zwergengalerie, Kunstautomaten oder gar „Neidköpfe“ – Kultur kann gelegentlich ganz schön schräg anmuten, und davon gibt es reichlich in Heilbronn-Franken, egal ob tierisch, menschlich oder märchenhaft. Im barocken Schlossgarten von Weikersheim lässt sich märchenhaft skurriles Kulturgut aus dem 18. Jahrhundert entdecken – in Form von Gartenzwergen der etwas größeren Art. Diese müssen nicht immer... [weiter]
Übernachten im Weinfass und im Weinberg

Übernachten im Weinfass und im Weinberg

Weinkultur ist bei uns schon lange zuhause, schließlich wird im  Heilbronner Land, Hohenlohe und dem Taubertal bereits seit dem Mittelalter Wein angebaut. Auf Weinfreude warten zahlreiche Entdeckungen, denn zum Genuss der einzigartigen Weine, wie beispielsweise der autochtonen Rebsorte „Tauberschwarz“, gehört auch ein besonderes Domizil. Hier sind unsere romantischen, originellen, witzigen und immer atmosphärischen Favoriten für genussvolles Nächtigen. Eine... [weiter]
Weikersheim - Bilderbuchschloss und Prunkgarten

Weikersheim – Bilderbuchschloss und Prunkgarten

Schloss Weikersheim ist zweifelos die Perle der hohenlohischen Schlösser, auch wenn die Renaissanceanlage eigentlich noch im Taubertal liegt: Aus einer Wasserburg entwickelte sich hier eine der schönsten Residenzen mit prachtvoll gestalteten Räume.  In der vollständig erhaltenen Inneneinrichtung spiegeln sich Prunk und Glanz eines ländlichen Herrschergeschlechts vergangener Zeiten. Umgeben ist die Schlossanlage von einem barocken Prachtgarten,... [weiter]

Im Namen des Hasen – Picknick im Weinberg

Eine Weinberghütte kann ein paradiesischer Ort sein, erst Recht in unserem sanften Taubertal. Romantisch zu zweit? Im Kreis von lieben Freunden? Und dann ein „Tischleindeckdich“, mit kulinarischen Köstlichkeiten einer alten Kulturlandschaft… Kein Traum, die „Tauberhasen“ machen’s möglich! Drei Top-Gastronomen aus dem Taubertal haben sich als „Tauberhasen“ zusammen getan und bieten tatsächlich ein „Tischleindeckdich“ im Weingarten... [weiter]
Bei uns daheim in Heilbronn-Franken

Bei uns daheim in Heilbronn-Franken

Hölderlin, Mörike, Goethe und Kleist, haben das Land besungen, Erasmus Widman und Tilman Riemenschneider gestalteten hier große Werke, Carl Wolfgang von Hohenlohe experimentierte in seinem Weikersheimer Alchemielabor: Bei uns sind Kreative und Erfindungsreiche seit jeher hoch willkommen. Hier sind wir zu Hause – zwischen Rhein-Neckar-Raum und der Region Würzburg, zwischen Stuttgart und Ostwürttemberg, mittlerem Oberrhein... [weiter]
Mystik, Mythen, Weihestätten

Mystik, Mythen, Weihestätten

Im Taubertal ist man versucht, den Mythen zu glauben, die sich um alte Wallfahrtsstätten mit vorchristlichen Wurzeln, um keltische Fliehburgen und Kultplätze ranken. Geheimnisvoll und sagenumwoben sind die Achteck-Kapellen im Main-Tauber-Kreis. Nirgends sonst in Deutschland stehen die orientalisch anmutenden Oktogone so dicht beieinander. Gemunkelt wird von Verbindungen zu keltischen Quellheiligtümern ebenso wie von Templerspuren und... [weiter]
Jeunesses Musicales: Hochklassige Musikförderung

Jeunesses Musicales: Hochklassige Musikförderung

Ebenso gastfreundliche wie hochklassige Musikförderung betreibt die Jeunesses Musicales Deutschland in Weikersheim für Kinder, junge Erwachsene, Jugendorchester, junge Ensembles und Musikprojekte.Voraussetzung: Freude an Musik und die Bereitschaft zur musikalischen Zusammenarbeit. Im historischen Doktorhaus am Marktplatz in Weikersheim befindet sich das Generalsekretariat der Jeunesses Musikales Deutschland am Eingang des Schlosses. Hier und in den Räumen des... [weiter]
Tauberschwarz - Rettung in letzter Minute

Tauberschwarz – Rettung in letzter Minute

Der Taubeschwarz ist eine alte Rotweinsorte des Tauber- und Vorbachtals. Er entstand aus einem namenlosen Rotwein, der um 1559/60 unter dem Grafen Wolfgang von Hohenlohe in Weikersheim und Umgebung angepflanzt wurde. Mit dem Rückgang des Weinbaus im Taubertal und im Vorbachtal verschwand die Rebsorte im 20. Jahrhundert fast vollständig. Ende der 50er Jahre des letzten... [weiter]