Kleine Städte in ländlichen Urlaubsregionen mit attraktivem Kulturangebot könnten in den nächsten Jahren die Profiteure des demographischen Wandels sein: Einige verzeichnen bereits kontinuierliches Wachstum.  Immobilienökonomen bestätigen einen neuen Trend, untermauert von Daten des Statistischen Bundesamts. Ländliche Regionen tun demnach gut daran, sich kulturtouristisch attraktiv aufzustellen, denn: Es prüft vorab, wer sich künftig bindet! Bislang war es nur eine... [weiter]