Das „Haus der vier Gekrönten“ in Wertheim ist eine der vielen bauhistorischen Preziosen der romantischen Kleinstadt am Main. Es gehört zum Wertheimer Grafschaftsmuseum.  Beim Bummeln über den historischen Marktplatz lassen sich weitere Fachwerkhäuser bewundern, vorwiegend aus dem 16. Jahrhundert. Im so genannten „Kallenbach’schen Haus“, ebenfalls ein herausragendes Beispiel alt-deutscher Fachwerkkunst, ist ein Teil des Glasmuseums... [weiter]