Der Verband Internet Reisevertrieb hat „Daten und Fakten zum online-Reisemarkt“ veröffentlicht. Für uns vom KIRA-Netzwerk am spannendsten: die Ergebnisse zur mobilen Internetnutzung, denn wir setzen in unserem kulturtouristischen Netzwerk auf die Kommunikation über mobile Endegeräte, also Smartphones, Tablets usw:

  • die Verkaufszahlen mobiler Endgeräte steigen weiter, jede/r dritte Internetnutzer/in in Deutschland besitzt heute bereits ein Smartphone;
  • 35% der Urlauber/innen, die das mobile Internet nutzen, möchten auch im Urlaub nicht darauf verzichten;
  • rund 32 % der Nutzer/innen des mobilen Internets informierten sich auf diesem Wege über ihre Urlaubsdestination und zwölf Prozent buchten Leistungen.
Nun beziehen sich diese Daten auf den Tourismus insgesamt, nicht auf den Kulturtourismus, der uns speziell interessiert, und schon gar nicht auf den Kulturtourismus im ländlichen Raum, der uns noch mehr interessiert. Festzuhalten aber bleibt: Der Trend ist eindeutig!

Danke Destinet für den Hinweis auf die Studie!