Unser kulturtouristisches Netzwerk für die Region Heilbronn-Franken wächst kontinuierlich, und KIRA lädt hiermit zum nächsten KIRA-Netzwerktreffen ein:

Freitag, 14. Dezember 2012, 9.00 – 11.30 h,
im Haus der Tourismus-Information, Am Markt 9, 74523 Schwäbisch Hall (und damit Dank an die freundliche Gastfreundschaft der Touristik Schwäbisch Hall).

Für dieses Treffen sind ganz besonders Vertreter/innen aus Kultur, Tourismus, Gastronomie, Hotellerie und Wirtschaft der Region Hohenlohe eingeladen – wir kommen zu Ihnen, damit Sie von uns erfahren und sich selbst ein Bild der KIRA-Initiative machen, die darauf abzielt, für die Region Heilbronn-Franken die Gästegruppe der Kulturinteressierten zu begeistern. Und Kultur ist bei uns ein weiter Begriff, der handwerkliche Kulturtechniken, unsere Kulturlandschaft und Genusskultur selbstverständlich einschließt.

Für den Einstieg des Treffens freuen wir uns ganz besonders, dass wir mit Frau Anja Ley vom Restaurant „Sudhaus“ (direkt an der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall) eine Fachfrau gewinnen konnten, die täglich „hautnah“ mit den Menschen zu tun hat, die wir mit KIRA ansprechen: kulturell Interessierte, Gäste und Einheimische. Gemeinsam mit ihr werden wir herausfiltern, was dieser Zielgruppe wichtig ist, welche Art von Angeboten angenommen werden, wie man diese Gästegruppe ansprechen, gewinnen und nachhaltig für unsere Region begeistern kann.

Sie können sich bereits für eine Teilnahme registrieren, bitte hier , oder per E-Mail an kira@kultur-und-arbeit.de oder per Tel. 07931-56 36 374. Einige Tage vorher gibt es noch eine detaillierte Agenda.

(Bildnachweis: http://www.schwaebischhall.de/erlebnisstadt.html)