Das nächste KIRA-Netzwerktreffen findet in Weikersheim statt.  Wir sehen uns:

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 10.00 – 13.00  Uhr,

Rathaus Weikersheim, Sitzungssaal,
Marktplatz 7, 97990 Weikersheim.

Danke unserem Netzwerkmitglied Astrid Hackenbeck und der Stadt Weikersheim für die Gastfreundschaft.

Routenplanung

Parkplätze

Formell gesehen geht KIRA als Projekt in diesem Herbst zu Ende. Tatsächlich aber stehen wir vor einer Ausweitung und Aufwertung unserer Netzwerkarbeit im KulturSüden Baden-Württemberg, einer kulturtouristischen Initiative der Tourismuskooperation Nördliches Baden-Württemberg. D. h. unsere Arbeit geht nahtlos weiter.  Wie wir diese gestalten und was wir dazu brauchen, das soll am 24. 10. in Weikersheim thematisiert werden. Unsere Agenda umfasst deshalb

  • Vorstellung von Empfehlungen aus einer Evaluierung des KIRA-Netzwerks, für die wir UNESCO-Welterbe-Expertin Patricia Alberth gewinnen konnten,
  • Vorstellung der kulturtouristischen Initiative KulturSüden und wie wir daran mitwirken können ab 2014 (Tanja Seegelke, Tourismuskooperation Nördliches Baden-Württemberg)
  • Verständigung zu den Schwerpunktthemen für den KulturSüden und was jedes Netzwerk-Mitglied dazu beitragen kann/will
  • Verständigung zu weiteren Qualifizierungen
  • Vorstellung einer laufenden Studie zum Potenzial der Kreativwirschaft im ländlichen Raum durch das Institut für Kreativwirtschaft (Stuttgart) und Möglichkeiten zur Einbindung (Herr Mörgenthaler).

In der KIRA-Arbeitsgruppe auf Facebook können weitere Themen eingebracht werden!

Eine Anmeldung für das Treffen ist erforderlich. Bitte registrieren Sie sich hier oder senden Sie alternativ eine E-Mail an Frau Pirka Grönwaldt (groenwaldt@kultur-und-arbeit.de).  Im Anschluss an das Treffen können Sie an einer Befragung für die oben genannte Studie teilnehmen und/oder eine Schloss- und Parkführung mitmachen.


Bildnachweis:
Wikipedia — http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Schloss_und_Park_Weikersheim.jpg