Spätestens mit der gerade zu Ende gegangenen ITB , der internationalen Tourismusbörse Berlin, dürfte nun allen Skeptikern klar sein: Kulturtourismus, Soziale Medien und mobile Dienstleistungen sind DIE touristischen Trendthemen. Klartext: Unsere KIRA-Initiative, die sich genau auf diese Trendthemen für die Region des nördlichen Baden-Württembergs konzentriert, liegt goldrichtig.

Gleich zu Beginn der Messe hielt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) fest, dass der Städte- und Kulturtourismus derzeit die wichtigsten touristischen  Wachstumssegmente sind. Natürlich hätten wir von KIRA es noch lieber gelesen,  dass Kulturtourismus auch und gerade im ländlichen Raum stattfindet, aber dennoch… Zum Ende der ITB war im Pressedienst der Messe zu lesen: „Als Besuchermagneten erwiesen sich die Themen Social Media und Mobile Travel Services“. Ach nein, machen wir das nicht schon seit 2011?

Ein Tipp für alle, die zum Thema mitreden wollen: Der Deutsche Tourismusverband  lädt einmal im Jahr Kolleginnen und Kollegen zu seinem Deutschen Städte- und Kulturforum ein, auf dem jeweils aktuelle Themen rund um den Städte- und Kulturtourismus behandelt und mit den Referenten ausführlich diskutiert werden. Das nächste Deutsche Städte- und Kulturforum findet am 12. und 13. Juni 2013 in Leipzig statt!