Willkommen Rosenfreunde, im Taubertal ist die Duft- und Heilrosenkultur zuhause!

Reinhold Schneider hat sich mit seinem biologisch-dynamisch arbeitenden  Rosenhof Taubertal in Creglingen ganz den Duftriesen unter der Königin der Blüten verschrieben: Er kultiviert  historische, stark duftende Rosen  der Sorten Rosa damascena, Rosa alba, Rosa gallica und Rosa centifolia. Von diesen Rosensträuchern werden im Juni per Handpflücke frühmorgens ab 6.00 Uhr die Blütenblätter geerntet und für die unterschiedlichen Verwendungen sofort frisch verarbeitet oder ausgeliefert (u. a. auch an Weleda und Wala).

Für Roseninteressierte bietet Reinhold Schneider Exkursionen in sein Rosenfeld, Vorträge und  Seminare (so bei der Ländlichen Heimvolkshochschule in Lauda, ebenfalls im Taubertal). Im Vertrieb gibt es bei ihm Köstlichkeiten wie Rosenmus, Rosensaft, Rosenessig, Rosenwasser und selbst frische Blüten im Versand. Ein Mus aus Taubertäler Rosenblüten verfeinert  Rosenjoghurt,  und Rosenjoghurteis. Das Heilbronner Ökoweingut Stutz verwendet Schneiders Blüten für einen Rosensekt.

Creglinger Rosenküche mit Rosenmenüs aus Rosenblüten des Rosenhofs Taubertal gibt es im Restaurant Blockhaus und im Gasthaus zum Hirschen .

Tipp: Rosenexpertin Irmgard Linke betreut im Taubertal einen Freundeskreis der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e. V. . Die Fachfrau gibt ihr Wissen gerne an Rosenfans weiter!